Goethe als jugendlicher Liebhaber – Teil 3: Charlotte

Die dritte der Jugendlieben Goethes könnte man mit leicht entrüstetem Unterton abhandeln – wie konnten die Beteiligten, allen voran Johann Wolfgang, sich nur auf eine so fragwürdige Geschichte einlassen, wo doch von vorneherein … aber lassen wir das.

Es geht natürlich um Charlotte Buff, und ganz unvoreingenommen betrachtet muss man sagen, dass die Affäre im Großen und Ganzen doch eher von gegenseitigem Respekt, unerschütterlicher Freundschaft und erstaunlicher Nachsicht geprägt war. Natürlich auch von Leidenschaft und Trennungsschmerz, und Goethe ist auch wieder völlig von der Rolle, aber der Reihe nach.

„Goethe als jugendlicher Liebhaber – Teil 3: Charlotte“ weiterlesen